Trainingslager

Für die ambitionierten Sportler bieten wir im Jahr zwei feste, jeweils einwöchige, Trainingslager an:

  1. Unser Ostertrainingslager (Osterferien), zuletzt am Olympiastützpunkt in Jablonec/Tschechien und
  2. unser Herbsttrainingslager (erste Herbstferienwoche), zuletzt in Klink an der Müritz.


Athleten, welche für die Teilnahme an einem Trainingslager in Frage kommen, werden rechtzeitig über alle Modalitäten informiert.


Geplante Trainingslager 2020

Allgemeine Trainingslager

Ostertrainingslager: 11.–18.04.2020 Sportzentrum LIAZ in Jablonec, Tschechien
Herbsttrainingslager: 17.–24.10.2020 Feriensiedlung in Klink an der Müritz

Kadertrainingslager

21.–26.03.2020 Olympisches Zentrum in Kienbaum
12.–16.07.2020 Sportpark auf dem Rabenberg


Vergangene Trainingslager 2019

Abteilungstrainingslager vom 12. bis 19. Oktober in Klink (Müritz)

TL-Team Klink 2019


Auch dieses Jahr haben wir für unser Herbst-Trainingslager wieder Klink an der Müritz ausgesucht. Mit Hilfe der guten äußeren Bedingungen, dem bewährten und fachgerechten Küchenpersonal (Thomas und René) sowie unter Anleitung der Trainer gelang ein guter Start in die Vorbereitung der neuen Saison.
Insgesamt wurden von unseren Sportlern 15 Trainingseinheiten absolviert. Dabei standen inhaltlich vielfältige Schwerpunkte auf dem Trainingsplan: Über Koordinations- und Sprinteinheiten, Tempolauf- und Krafttraining der verschiedensten Art, Dauerlauf mit Einlagen bis hin zu nicht alltäglichen Übungen wie Diskuswurf reichte das Programm für dieses Trainingslager.


Dabei wurden mit der Bilderrally (es mussten 16 im Gelände verstreute Punkte angelaufen werden) und der Biathlonstaffel zwei besondere Highlights, die den Sportlern viel Spaß gemacht haben, durchgeführt.
Hinzu kam am Mittwochnachmittag noch der Wettstreit um die meisten Punkte auf der Bowlingbahn.


Die diesjährige Biathlonstaffel war spannend wie lange nicht mehr. Nachdem zur Halbzeit eine Mannschaft bereits einen großen Vorsprung hatte, wurde es dann in der zweiten Runde nochmal richtig knapp und die Entscheidung fiel praktisch mit dem letzten Wurf.

Zur Auswertung am Ende des TL waren sich alle einig erneut ein tolles Trainingslager erlebt zu haben und nun den Enthusiasmus mit in die kommenden Trainingseinheiten zu nehmen.
Ein besonderer Dank geht an unsere Helfer und die beteiligten Trainer (Claudia, Tobias und Thomas) die wieder einmal ihren Urlaub zur Ausbildung unserer Sportler zur Verfügung gestellt haben.

Küchencrew und Trainerin Claudia und Trainer Tobias (v. l. n. r.)


Auch für 2020 peilen wir deshalb im Zeitraum vom 19.–26. Oktober wieder das Trainingslager in Klink an!

Abteilungstrainingslager vom 20. Bis 27. April 2019 in Jablonec (Tschechien)

Unser schon traditionelles Trainingslager in den Osterferien war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. 26 Sportler und 6 Trainer waren in Jablonec vor Ort, um unseren Sportlern den letzten Schliff für die Freiluftsaison zu geben. In insgesamt 14 Trainingseinheiten wurden alle Facetten des leichtathletischen Trainings absolviert. Aus der U 12 waren Eveline, Johanna und Joanna dabei, die U 14 war durch Caitlin, Klara, Helena, Nathalia, Karl, Lorenz und Tillmann vertreten. Dazu kamen die komplette Leistungsgruppe und 5 Sportler aus Großröhrsdorf.



Bis auf wenige Ausnahmen hat auch diesmal das Wetter mitgespielt, sodass wir viele Einheiten im Freien absolvieren konnten.



Bestandteil der letzten Trainingseinheit am Freitag war wie immer unsere Biathlonstaffel. Hier gilt es nach dem Absolvieren einer Laufrunde 3 Bälle ins Ziel zu bringen. Wenn das nicht klappt, gibt es Strafrunden. Großer Einsatz und viel Spaß sind da immer vorprogrammiert.

Erwärmung und Vorbereitung der Mannschaften auf die Staffel. Diesmal gingen 4 Staffeln mit jeweils 5 Sportlern an den Start. Insgesamt musste die Runde zweimal absolviert werden.


Die Siegermannschaft mit Karl, Gregor, Johanna, Niklas, Sarah und Nathalia:


Zweiter wurden Markus, Lorenz, Moritz, Linn, Helena und Klara:


Platz 4 für Eveline, Jan, Joanna, Elsa, Tillmann und Johann:


Ein insgesamt erneut gelungenes Trainingslager, in dem nicht nur die Sportler alles gegeben haben. Vielen Dank auch an den Einsatz der mitgereisten Trainer.


Abends war bei den Sportlern gemeinsames Chillen, Rollen oder Spielen angesagt:

Trainingslager Mallorca – 29. März bis 6. April 2019 in Magaluf

Zusammen mit der Sprint- und Hürdengruppe des LAC Erdgas Chemnitz hatten Linn-Marit und Niklas die Gelegenheit, ein weiteres Vorbereitungstrainingslager zu absolvieren. Am 29. März ging es per Flieger nach Mallorca, wo in Magaluf 8 anstrengende Trainingstage auf alle Sportler warteten.

An den Trainingstagen wurde weiter an den konditionellen Fähigkeiten gearbeitet. Neben allgemeinen und speziellen Kraftübungen gab es auch Hürden-, Schnelligkeitsausdauer- und Dauerlaufeinheiten. Zum Glück konnte das tolle Wetter vor Ort immer für gute Stimmung in der Trainingsgruppe sorgen.

Trainingslager Leistungsgruppe – 16.–20. März 2019 in Kienbaum

Die Sportschüler Linn-Marit, Niklas, Markus, Sarah und Katharina nahmen aus der Leistungsgruppe das Trainingslager zusammen mit Sportlern von MoGoNo in Angriff.
Diesmal ging es zum ersten Vorbereitungslager ins Olympische Sportzentrum nach Kienbaum, wo sich auch die Spitzenathleten auf ihre Wettkampfhöhepunkte vorbereiten.

Für unser Training standen uns Topbedingungen zur Verfügung, die wir in den 5 intensiven Trainingstagen auch ausgiebig nutzten.
Im Vordergrund stand die Konditionierung in allen Bereichen. Dazu gehörten Tempolauf-, Hürdenkondition- und verschiedene Krafteinheiten. Insgesamt ein intensives und schönes Trainingslager.