Trainingslager

Für die ambitionierten Sportler bieten wir im Jahr zwei feste, jeweils einwöchige, Trainingslager an:

  1. Unser Ostertrainingslager (Osterferien), zuletzt am Olympiastützpunkt in Jablonec/Tschechien und
  2. unser Herbsttrainingslager (erste Herbstferienwoche), zuletzt in Klink an der Müritz.


Athleten, welche für die Teilnahme an einem Trainingslager in Frage kommen, werden rechtzeitig über alle Modalitäten informiert.


Geplante Trainingslager 2019

Allgemeine Trainingslager

Ostertrainingslager: 20.–27.04.2019 in Jablonec, Tschechien
Herbsttrainingslager: 12.–19.10.2019 in Klink an der Müritz

Kadertrainingslager

16.–20.03.2019 in Kienbaum
auf dem Rabenberg (Datum steht noch nicht fest)


Vergangene Trainingslager 2019

Abteilungstrainingslager vom 20. Bis 27. April 2019 in Jablonec (Tschechien)

Unser schon traditionelles Trainingslager in den Osterferien war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. 26 Sportler und 6 Trainer waren in Jablonec vor Ort, um unseren Sportlern den letzten Schliff für die Freiluftsaison zu geben. In insgesamt 14 Trainingseinheiten wurden alle Facetten des leichtathletischen Trainings absolviert. Aus der U 12 waren Eveline, Johanna und Joanna dabei, die U 14 war durch Caitlin, Klara, Helena, Nathalia, Karl, Lorenz und Tillmann vertreten. Dazu kamen die komplette Leistungsgruppe und 5 Sportler aus Großröhrsdorf.



Bis auf wenige Ausnahmen hat auch diesmal das Wetter mitgespielt, sodass wir viele Einheiten im Freien absolvieren konnten.



Bestandteil der letzten Trainingseinheit am Freitag war wie immer unsere Biathlonstaffel. Hier gilt es nach dem Absolvieren einer Laufrunde 3 Bälle ins Ziel zu bringen. Wenn das nicht klappt, gibt es Strafrunden. Großer Einsatz und viel Spaß sind da immer vorprogrammiert.

Erwärmung und Vorbereitung der Mannschaften auf die Staffel. Diesmal gingen 4 Staffeln mit jeweils 5 Sportlern an den Start. Insgesamt musste die Runde zweimal absolviert werden.


Die Siegermannschaft mit Karl, Gregor, Johanna, Niklas, Sarah und Nathalia:


Zweiter wurden Markus, Lorenz, Moritz, Linn, Helena und Klara:


Platz 4 für Eveline, Jan, Joanna, Elsa, Tillmann und Johann:


Ein insgesamt erneut gelungenes Trainingslager, in dem nicht nur die Sportler alles gegeben haben. Vielen Dank auch an den Einsatz der mitgereisten Trainer.


Abends war bei den Sportlern gemeinsames Chillen, Rollen oder Spielen angesagt:

Trainingslager Mallorca – 29. März bis 6. April 2019 in Magaluf

Zusammen mit der Sprint- und Hürdengruppe des LAC Erdgas Chemnitz hatten Linn-Marit und Niklas die Gelegenheit, ein weiteres Vorbereitungstrainingslager zu absolvieren. Am 29. März ging es per Flieger nach Mallorca, wo in Magaluf 8 anstrengende Trainingstage auf alle Sportler warteten.

An den Trainingstagen wurde weiter an den konditionellen Fähigkeiten gearbeitet. Neben allgemeinen und speziellen Kraftübungen gab es auch Hürden-, Schnelligkeitsausdauer- und Dauerlaufeinheiten. Zum Glück konnte das tolle Wetter vor Ort immer für gute Stimmung in der Trainingsgruppe sorgen.

Trainingslager Leistungsgruppe – 16.–20. März 2019 in Kienbaum

Die Sportschüler Linn-Marit, Niklas, Markus, Sarah und Katharina nahmen aus der Leistungsgruppe das Trainingslager zusammen mit Sportlern von MoGoNo in Angriff.
Diesmal ging es zum ersten Vorbereitungslager ins Olympische Sportzentrum nach Kienbaum, wo sich auch die Spitzenathleten auf ihre Wettkampfhöhepunkte vorbereiten.

Für unser Training standen uns Topbedingungen zur Verfügung, die wir in den 5 intensiven Trainingstagen auch ausgiebig nutzten.
Im Vordergrund stand die Konditionierung in allen Bereichen. Dazu gehörten Tempolauf-, Hürdenkondition- und verschiedene Krafteinheiten. Insgesamt ein intensives und schönes Trainingslager.